1

Bitburg

Bit-Galerie

The star among shopping centers.

Inspiration zur Bit-Galerie: Simply to create the best shopping center in Germany. Bernhard Reiser, Architekt.

2

Kerndaten

Exzellentes Einzelhandelsangebot. Außerordentlich attraktive Passagen. Einladende Architektur. Garantiertes Wohlfühlen.

Handelsfläche
ca. 12.000 qm
Parkdeck
ca. 340 PKW-Stellplätze
Investition
ca. 30 Mio. Euro
Kunde
FACO Immobilien
Eröffnung
geplant 2018

3

Einkaufen und Shoppen in der Eifel

Die Bit-Galerie ist die Antwort auf die zukünftige Nachfrage nach modernem Lifestyle-Shopping. Die Bit-Galerie vereint „Einkauf des täglichen Bedarfs” und echtes „Shopping-Vergnügen”. Ein sozialer Marktplatz für die Bürger der Eifel. Ein Treffpunkt für Kommunikation, Gastronomie und Event.

Bit-Galerie, die Stadt-Galerie: reichhaltig, einzigartig, wertvoll.

4

Ein architektonischer Meilenstein

Angelehnt an die gold-gelbe Gerstenlandschaft der Eifel wird die Bit-Galerie behutsam in das Stadtbild von Bitburg eingebettet. Der Anspruch: Den einzigartigen und stimmungsvollen Charakter von Bitburg zu unterstreichen. Attraktivität zu schaffen. Den Wert von Bitburg zu steigern.

Die Bit-Galerie – man könnte auch sagen: ein architektonischer Meilenstein in Gold.

5

Unikat Bit-Galerie. Marke Bitburg.

Ganz gemäß unserem Motto „MESA erschafft urbane Meisterwerke” wird die Bit-Galerie ein absolutes Unikat. Bitburgs Werte und die wunderbare Landschaft der Eifel werden architektonisch aufgefangen und fliessen zusammen zu einer Marke – der Marke „Bitburg”.

DeutschEnglisch