1

Stadt Hof

HOF-Galerie

Neubau Busbahnhof

Inspiration zur Hof-Galerie: „Hier entsteht für Hof und ganz Oberfranken das neue Einkaufserlebnis.”
Bernhard Reiser, Architekt.

2

Hof-Galerie  Neubau Busbahnhof

Kerndaten

Verkaufsfläche
ca. 12.000 qm
Gastronomie & Dienstleistung
ca. 2.500 qm
Parkdeck
ca. 420 PKW-Stellplätze
Baubeginn
Sommer / Herbst 2017
Eröffnung
Winter 2018 / Frühling 2019

Highlights

Attraktives Shopping-Sortiment. Exzellentes Parkplatzangebot. Einladende Architektur. Beste Verkehrsanbindung.

Die HOF Galerie zusammen mit dem integrierten Busbahnhof bildet den neuen innerstädtischen Aufenthaltsraum.

3

Modernes Lifestyle-Shopping

mit perfekter Verkehrsabindung

Die Hof-Galerie kombiniert das moderne Lifestyle-Shopping-Erlebnis mit den Vorteilen einer optimalen Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Der innerstädtisch höchst-frequentierte Busbahnhof liegt integriert im Gebäude-Komplex. Noch nie war das „Einkaufen des täglichen Bedarfs” einfacher. Gleichzeitig bildet die Hof-Galerie den neuen Treffpunkt für Kommunikation und Gastronomie und bietet zu guter Letzt das neue Shopping-Vergnügen in Hof.

4

Perfekte innerstädtische Integration

Die Hof-Galerie liegt nicht nur zentral in der Hofer Innenstadt. Durch die direkte Anbindung an die Fußgängerzone auf der einen Seite und dem integrierten Busbahnhof auf der anderen Seite, wird die Hof-Galerie zum Dreh- und Angelpunkt des Einkaufsgeschehens in der Stadt Hof.

5

Hof Galerie  Neubau Busbahnhof

Erdgeschoß

  • ca. 5.850qm Verkaufsfläche
  • Einzelhandel & Gastronomie
  • Integrierter Busbahnhof
  • Durchwegung Busbahnhof – Fußgängerzone

Obergeschoß

  • ca. 7.500qm Verkaufsfläche
  • Drogerien, Fachmärkte, Boutiquen
  • Rolltreppen und Aufzüge
  • Durchwegung Busbahnhof – Fußgängerzone

Parkdeck

  • ca. 420 Stellplätze
  • 7.0m Fahrbahnbreite
  • Stellplätze 2.60m x 5.00m
  • Funktionale Trennung PKW, ÖPNV und Fußgänger
  • Zentrale Anbindung mit Verkaufsebenen
6
7
8
9
10
11
12

Die Hof-Galerie

in der Presse

18.06.2017

Stadt öffnet alle Informationskanäle

Die Vorarbeiten für den Abriss des Zentralkaufs laufen bereits, bald geht es richtig los. Für alle Fragen rund um Hof-Galerie und Interims-Busbahnhof gibt es Ansprechpartner.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

14.06.2017

Bürger können Pläne für die Hof-Galerie einsehen

Interessierte Bürger können von nächster Woche an die Pläne zur Hof-Galerie einsehen, die auf dem Gelände des ehemaligen Zentralkaufs zwischen Schillerstraße, Friedrichstraße und Marienstraße entstehen soll.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

24.05.2017

Hof-Galerie: Vom Schandfleck zum Schmuckstück

30 statt der ursprünglich geplanten 20 Geschäfte will der luxemburgische Investor in der Hof-Galerie ansiedeln. Einen neuen Plan gibt es auch mit dem letzten Mieter im Zentralkauf.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

23.05.2017

Verkehrskonzept für Galerie-Baustelle steht

So umrunden Autofahrer die Baustelle Hof-Galerie: Der Bauausschuss segnet die Verkehrsführung während der Bauphase ab. Auch das Bahnhofsviertel ist betroffen.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

17.05.2017

Luxemburger Investor verhandelt mit letztem Mieter

Der Abriss des Zentralkaufs soll am 12. Juni beginnen. Der Betreiber des Imbisses im Erdgeschoss hat allerdings noch bis Ende des Jahres einen Mietvertrag.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

27.04.2017

Hof-Galerie: Zentralkauf-Abriss rückt näher

Der Abbruch des seit 2008 leerstehenden Zentralkauf-Gebäudes rückt immer näher. Nun beginnt die Ausschreibung der Abbrucharbeiten. Eine entsprechende Ausschreibungs-Bekanntmachung veröffentlichte die Stadt Hof am Donnerstag in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, der neu gegründeten Firma „Hof – Galerie S.A“.

Bericht lesen auf www.frankenpost.de

DeutschEnglisch